Telekom Smartcard für BitLocker Authentisierung

08.12.2014 14:43

Die 2-Faktor Authentisierung mit einer Smartcard gewinnt immer mehr an Bedeutung, zumal die Schwächen der Authentifizierung über Benutzername und Passwort keineswegs neu sind und das erfolgreiche Ausspähen von Passwörtern den Angreifern Tür und Tor öffnet.

Um auch BitLocker Kunden eine Smartcard-Anmeldung in der PreBoot-Phase (PBA) zu ermöglichen, sind in Secure Disk nahezu alle führenden Smartcard-Provider integriert.

 

Die aktuellste Version vom Dez. 2014 unterstützt nun die aktuellen Smartcards der Deutschen Telekom über die von der Telesec in Siegen bereitgestellte Smartcard Middleware für das Smartcard-Betriebssystem TCOS.

Durchsuchen