BitLocker ohne TPM-Chip?

14.06.2011 18:18

Mit Windows 7 in der Enterprise- oder Ultimate-Edition bringt Microsoft ein starkes Instrument zur Verschlüsselung von Festplatten: BitLocker Drive Encryption.
Voraussetzung für dessen Nutzung ist, dass das Motherboard des Computers mit einem TPM-Chip (Trusted Platform Module) ausgestattet ist.

Wir wären nicht in der IT, wenn es nicht auch Konfigurationsparameter von Microsoft gäbe, die einen Einsatz von BitLocker ohne den TPM-Chip ermöglicht. Allerdings ist in diesen Fällen entweder die Sicherheit nicht gegeben oder die Lösung nicht administrierbar.

CryptWare IT Security bietet eine Erweiterung für BitLocker an, die den Einsatz ohne TPM-Chip ermöglicht, dabei aber die Sicherheit auf TPM-Niveau setzt. Zusätzlich werden die Anwenderfreundlichkeit erhöht und die Kosten im HelpDesk reduziert.

 

Durchsuchen